MaRisk

Bei der anstehenden Migration auf agree21 sind vor allem bankseitig umfangreiche aufsichtsrechtliche Anforderungen an eine Systemumstellung gemäß MaRisk zu erfüllen.

  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Geschäftsführung
  • Nachhaltige Geschäftsstrategie
  • Regelungen zur Aufbau- und Ablauforganisation
  • Analyse der Auswirkungen durch den IT-Wechsel
  • Durchführung eines Test-, Freigabe- und Implementierungsverfahrens bei erstmaligem Einsatz
  • Aufrechterhaltung der Qualifikation des Personals bei einem Wechsel der Systemlandschaft durch entsprechende Schulungen
  • Vorsorge durch Notfallkonzept
  • Einhaltung der Dokumentationspflichten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.